Zurück zur Nachrichten-Übersicht

CONTIPARK erneut ESPA zertifiziert

30.11.2017

CONTIPARK erhält 2017 insgesamt 5 ESPA Zertifizierungen

Nachdem Contipark bereits im vergangenen Jahr eine EPA Goldauszeichnung und drei ESPA-Standard Awards erhalten hat, kann sich die Unternehmensgruppe auch in diesem Jahr über insgesamt fünf ESPA Zertifizierungen in Deutschland und Österreich freuen.

Der „European Parking Standard Award“ (ESPA) wird jährlich von der „European Parking Association“ verliehen. Ziel des Awards ist es, die Qualität der Dienstleistung in der Parkhausbranche zu verbessern und den Kunden ein sicheres Parkerlebnis zu ermöglichen.

Mit dem Qualitätssiegel wird den ausgezeichneten Parkeinrichtungen besonderer Parkkomfort, hohe Sicherheitsqualität und Serviceorientierung bescheinigt. So ermöglichen beispielsweise die Stellplätze ein benutzerfreundliches Ein- und Ausparken für die Autofahrer. Ein freundliches Lichtkonzept, eine gute Beschilderung und ein besonderes Farbkonzept garantieren den Kunden eine gute Orientierung und ein leichtes Auffinden der Stellplätze. Ebenso sind alle CONTIPARK-Parkhäuser mit der Steuerleitzentrale verbunden: An 365 Tagen im Jahr 24 Stunden am Tag können unsere Kunden mit Soforthilfe rund um die Uhr rechnen.

Folgende Parkeinrichtungen wurden mit dem ESPA Award ausgezeichnet:

- Parkhaus Hofaue (Wuppertal)
- Tiefgarage Kornmarkt (Zwickau)
- Parkhaus Opernpassage (Köln)
- Tiefgarage Interspar (Wien)
- Parkhaus Interspar (Wien)