Zurück zur Nachrichten-Übersicht

Erfolgreiches erstes Halbjahr 2018: Contipark erweitert Portfolio an Bahnhöfen

15.06.2018

Unkompliziertes Parken an Bahnhöfen ist ein wichtiger Baustein für eine verkehrsmittelübergreifende Mobilität. Darum bietet CONTIPARK deutschlandweit zahlreiche Parkmöglichkeiten in Bahnhofsnähe und erweitert dieses Portfolio kontinuierlich. Im ersten Halbjahr 2018 hat das Unternehmen insgesamt sieben neue DB BahnPark-Parkeinrichtungen akquiriert, die meisten davon im Süden Deutschlands. Insgesamt bewirtschaftet CONTIPARK damit mittlerweile rund 550 Parkeinrichtungen in ganz Deutschland und Österreich.

Alle neuen bahnhofsnahen Parkeinrichtungen im Überblick:

Ehningen 243 Stellplätze
Gärtringen 155 Stellplätze
Marbach 232 Stellplätze
Esslingen 134 Stellplätze
Rommelshausen 95 Stellplätze
Bonn Beuel 33 Stellplätze
Berlin Stresow 44 Stellplätze

Smart Parken am Bahnhof – mit der DB BahnPark-App

Besonders komfortabel ist das Parken am Bahnhof mit der DB BahnPark-App. Speziell für P Card-Kunden entwickelt, ermöglicht sie nicht nur ein schnelles Auffinden geeigneter Plätze, sondern auch ticketloses Parken und sogar die Verlängerung der Parkdauer von unterwegs. Nutzbar ist sie auf allen unbeschrankten DB BahnPark-Parkplätzen in Bahnhofsnähe– also derzeit an über 250 Standorten.