Zurück zur Nachrichten-Übersicht

CONTIPARK erweitert Portfolio an Bahnhöfen

22.01.2019

Nachdem 2018 bereits im ersten Halbjahr sieben Parkeinrichtungen in Bahnhofsnähe zum Portfolio CONTIPARKs hinzugekommen sind, konnte das Unternehmen im zweiten Halbjahr noch einmal sechs weitere Neuzugänge verzeichnen. Damit konnten im Jahr 2018 insgesamt 13 neue Objekte akquiriert werden.

Bei den neuen Objekten handelt es sich um drei unbeschrankte Parkplätze (Geltendorf, Göttingen, Hagen), zwei Tiefgaragen (Frankfurt/Main, Augsburg) und ein Parkhaus (Duisburg).

  • Alle neuen bahnhofsnahen Parkeinrichtungen im Überblick:
  • Augsburg (Hauptbahnhof): 303 Stellplätze
  • Duisburg (Hauptbahnhof): 600 Stellplätze
  • Frankfurt/Main (Hauptbahnhof): 80 Stellplätze
  • Geltendorf: 387 Stellplätze
  • Göttingen: 81 Stellplätze
  • Hagen: 110 Stellplätze

Damit bietet CONTIPARK seinen Kunden ab sofort über 1.500 zusätzliche Stellplätze an Bahnhöfen und wird dieses Angebot auch 2019 weiter ausbauen.