Parken an Shoppingcentern

Startseite|Branchen|Parken an Shoppingcentern

Das Einkaufs­erlebnis fängt beim Parken an

Parkeinrichtungen an Shoppingcentern stellen hohe Anforderungen an ihre Bewirtschaftung. Die Preisgestaltung muss den verschiedenen Zielgruppen entsprechen. Geh- und Fahrwege müssen kurz, ihre Beschilderung klar sein. Phasen extrem starker Frequentierung müssen organisatorisch und personell abgefangen werden.
All dies gelingt am besten, je enger die Kooperation zwischen dem Shoppingcenter und dem Parkhausbetreiber ist.

Branchen­kompetenz auf einen Blick

  • maßge­schneiderte Bewirtschaftungs­konzepte
  • markt- und kunden­orientierte Tarif- und Produkt­gestaltung
  • Angebote für Kooperations­partner
  • klare Orientierung für Autofahrer und Fußgänger
  • effektives Wegeleitsystem für optimale Park- und Verkehrsabläufe
  • zahlreiche Zusatzservices wie Autowasch­stationen, Elektro­ladesäulen, Regenschirm­automaten
  • 24/7-besetztes KundenService­Center

Unser Leistungs-Plus

Contipark betreibt seit über 50 Jahren erfolgreich Shoppingcenter-Parkeinrichtungen. Auch unser erstes Objekt – das Parkhaus am Berliner Europa-Center, das wir noch immer betreiben – fällt in diese Kategorie. Seine Bewirtschaftung bildete die erste Blaupause für den Betrieb zahlreicher weiterer Shopping-Garagen in Deutschland und Österreich.

Über Jahrzehnte konnten wir so umfangreiche Kompetenzen in deren Bewirtschaftung aufbauen. Wir kennen die Ansprüche der Vertragspartner ebenso wie die der Kunden. Entsprechend erarbeiten wir für jedes Objekt ein individuelles Bewirtschaftungs­konzept in enger Kooperation mit allen Beteiligten.

Ein eigenes Team von Spezialisten sorgt für eine markt- und zielgruppen­gerechte Tarifgestaltung. Zusätzlich steht uns ein breites Repertoire an Sonderkonditionen zur Verfügung. Mit der P Card verfügen wir außerdem über ein äußerst erfolgreiches und beliebtes Kundenbindungs­instrument, das das Parken in den von uns betriebenen Parkeinrichtungen für die Kunden noch günstiger und komfortabler macht.

Lächelnde Mutter mit zwei Kindern im Parkhaus

Parkhaus Sophienhof, Kiel

Das Parkhaus „Sophienhof“ hat direkten Zugang zum Shoppingcenter Sophienhof und liegt in der Nähe des Kieler Hauptbahnhofs.

  • Stellplatzanzahl: 985
  • im Portfolio seit: März 1988
  • besondere Merkmale: P Card-Service

Parkhaus Düsseldorf Arcaden, Düsseldorf

Südlich der Düsseldorfer Altstadt befindet sich das Parkhaus „Düsseldorf Arcaden“ direkt am gleichnamigen Shoppingcenter und nahe des Bahnhofs Düsseldorf Bilk.

  • Stellplatzanzahl: 820
  • im Portfolio seit: September 2008
  • besondere Merkmale: Carsharing-Station, P Card-Service

Tiefgarage Europa­passage, Hamburg

Die zum gleichnamigen Shoppingcenter gehörende Tiefgarage „Europa Passage“ liegt unmittelbar an der Binnenalster und dem Jungfernstieg, der wohl beliebtesten Flaniermeile Hamburgs.

  • Stellplatzanzahl: 723
  • im Portfolio seit: Oktober 2006
  • besondere Merkmale: Kennzeichen­erfassungs­system, Elektro­ladesäulen, P Card-Service

2011 hat Contipark gemeinsam mit dem Eigentümer den Parkkomfort durch bauliche Maßnahmen und technische Installationen optimiert. Das Investitions­volumen lag bei über einer halben Million Euro.

Tiefgarage Am KaDeWe, Berlin

Die Tiefgarage „Am KaDeWe“ befindet sich direkt am bekanntesten Warenhaus Deutschlands, dem Kaufhaus des Westens (KaDeWe) in Berlin. Mit der Tauentzienstraße und dem Ku’damm befinden sich zwei der beliebtesten Einkaufsstraßen der Hauptstadt in unmittelbarer Nähe.

  • Stellplatzanzahl: 274
  • im Portfolio seit: Februar 2012
  • besondere Merkmale: VIP-Parken, Schuhputz- und Regenschirm­automat, P Card-Service, Autopflege­station

Mit dem VIP-Parken bietet die Tiefgarage Autofahrern einen besonderen Service, die Wert auf extrabreite Stellplätze und einen direkten Übergang zum KaDeWe legen.

Sie wollen mehr wissen? Kontaktieren Sie uns.

Kontakt

Weitere Contipark-Branchen

Parken in der City, Parken an Kliniken, Parken bei Events und Messen, Parken am Bahnhof

zur Branchenübersicht