55 Jahre Contipark: Unternehmen setzt auf moderne Mobilität von morgen

Startseite|Pressemeldungen|2022|55 Jahre Contipark: Unternehmen setzt auf moderne Mobilität von morgen

Seit über einem halben Jahrhundert erfolgreich

29. November 2022

AUTOR: Presseabteilung (sth)

Der Berliner Parkraumbetreiber Contipark feiert sein Firmenjubiläum. Am 27. November 1967, also vor 55 Jahren, wurde das Unternehmen in Berlin gegründet. Heute, mehr als ein halbes Jahrhundert später, kann Contipark auf eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurückblicken – und stellt sich zukunftsfähig auf, um diese Erfolgsgeschichte fortzusetzen.

Ursprünglich wurde das Unternehmen im Herbst 1967 gegründet, um eine einzelne Parkeinrichtung zu bewirtschaften: das Parkhaus des damals neu errichteten Europa Centers im Berliner Stadtteil Charlottenburg. Das Objekt verfügte damals über rund 1.000 Stellplätze und eine eigene Tankstelle. Damit ist das Parkhaus Europa-Center das erste Objekt der Contipark Unternehmensgruppe in Deutschland – und wird auch heute noch von ihr betrieben.

Die „Parkhaus Europa Center GmbH“, wie Contipark damals noch hieß, war ursprünglich ein reiner Stellplatzbetreuer. Mit der Zeit entwickelte sich das Unternehmen zu einem Full-Service-Parkraumbetreiber mit einem differenzierten Produktportfolio. Mittlerweile betreibt das Unternehmen, das bereits 1970 nach Österreich expandiert hat, über 570 Parkeinrichtungen in mehr als 200 Städten.

Auch in Zukunft will Contipark seine Rolle als Marktführer in Deutschland behaupten und die Mobilität von morgen mitgestalten. Deshalb setzt das Unternehmen konsequent auf die technische und kundenorientierte Weiterentwicklung seiner Produkte und Dienstleistungen. Dazu gehört der Ausbau seiner Parkeinrichtungen zu sogenannten mobility hubs, die mehrere Mobilitätsformen miteinander verknüpfen. Vielerorts stehen Kunden in Contipark-Objekten schon jetzt verschiedene Sharing-Angebote zur Verfügung. Auch die Einbindung des Bahnverkehrs setzt Contipark mit seinem gemeinsamen Joint Venture mit der Deutschen Bahn, der DB BahnPark GmbH, vorbildlich um. Die Zunahme des Radverkehrs fördert das Unternehmen mit der Schaffung zusätzlicher Abstellmöglichkeiten auf und in seinen Objekten.

Ein weiterer Fokus des Unternehmens liegt auf dem Anbieten eines möglichst komfortablen und nahtlosen Parkerlebnisses. Dafür setzt Contipark auf Technologien wie die Kennzeichenerfassung oder das ticket- sowie schrankenlose Parken und implementiert diese in immer mehr seiner Parkeinrichtungen. Auch im Bereich der Elektromobilität arbeitet das Unternehmen derzeit an der Umsetzung eines extensiven Projektes.

Business Frau als Icon dargestellt

Susann Thomanek

Pressereferentin

Letzte Meldungen

2022-11-29T11:27:13+01:00

Mein Contipark

Mit unserem Kundenportal "Mein Contipark" können unsere Kunden bequem Wunschprodukte online buchen - ganz einfach von zuhause oder unterwegs.

Parkplatzsuche

Nach oben