CONTIPARK-Geschäftsführer Michael Kesseler neuer Vorstands­vorsitzender des Bundesverbands Parken

Startseite|Pressemeldungen|2018|CONTIPARK-Geschäftsführer Michael Kesseler neuer Vorstands­vorsitzender des Bundesverbands Parken
Michael Kesseler spricht für den Bundesverband Parken e.V.

Auf der Agenda ganz oben: Digitalisierung

15. Juni 2018

AUTOR: Presseabteilung (sth)

Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung des Bundesverbands Parken e. V. am 7. Juni 2018 in Köln ist der Geschäftsführer der CONTIPARK Unternehmensgruppe, Michael Kesseler, zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt worden. Er folgt auf Dr. Karl-Ludwig Ballreich, der dem Verband von 2012 bis 2018 vorstand.

Gemeinsam mit sechs weiteren Kollegen im Vorstand vertritt Kesseler ab sofort den Verband nach außen, nimmt aber auch viele interne Aufgaben wahr, darunter die Durchführung der Verbandsbeschlüsse und die Einberufung der Mitgliederversammlung. Seine Amtszeit beträgt vorerst drei Jahre. Kesseler, der seit 2002 Geschäftsführer von CONTIPARK ist, will sein neues Amt insbesondere nutzen, um die verkehrspolitische Position der Parktraumbetreiber weiter zu stärken. Zudem gehört die aktive Mitgestaltung der Digitalisierung der Parkbranche zu seinen erklärten Zielen. CONTIPARK ist langjähriges Mitglied des Verbands und engagiert sich seitdem unter anderem stark in verschiedenen Fachgremien.

Der Bundesverband Parken feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Er hat rund 300 Mitgliedsunternehmen –gut 200 private und kommunale Betreiber von Parkhäusern und Tiefgaragen aus ganz Deutschland. Darüber hinaus zählen gut 100 Firmen, die Dienstleistungen rund um das Parken anbieten, zu den Mitgliedern. 1968 in Frankfurt am Main gegründet, hat sich der Verband schnell zum wichtigen Austauschforum für alle Akteure im Bereich Parken entwickelt. Als Mitglied im europäischen Dachverband, der European Parking Association (EPA), nimmt er die Interessen seiner Mitglieder außerdem auf europäischer Ebene wahr.

Die Arbeit des Verbandes gliedert sich in zwei wesentliche Punkte. Zum einen vertritt er die Interessen seiner Mitglieder durch fachliche Lobbyarbeit im wirtschaftspolitischen Kontext. Zum anderen fördert er den Erfahrungsaustausch seiner Mitglieder in allen einschlägigen Fachfragen – in internen Ausschüssen und Arbeitskreisen, aber auch durch die Organisation von Fachtagungen, Kongressen und Messen. Zu den festen Veranstaltungsformaten des Bundesverbandes gehören zwei jährliche Fachkonferenzen, die auch externen interessierten Personen offenstehen. Der Verband ist darüber hinaus ideeller Träger der Messe PARKEN, die alle zwei Jahre stattfindet und Deutschlands einzige Fachausstellung und Fachtagung für Planung, Bau und Betrieb von Einrichtungen des ruhenden Verkehrs ist.

Weitere Informationen zum Bundesverband Parken sind unter www.parken.de verfügbar.

Artikel downloaden (PDF, 97 KB)
Business Frau als Icon dargestellt

Susann Thomanek

Pressereferentin

Anmeldung zum Medienverteiler

Letzte Meldungen

Zur Presseübersicht
2020-09-23T11:03:23+02:00

Mein Contipark

Mit unserem Kundenportal "Mein Contipark" können unsere Kunden bequem Wunschprodukte online buchen - ganz einfach von zuhause oder unterwegs.

Parkplatzsuche

Nach oben